logo
Supporting your high street Find out how »
Basket Image

Basket

Freiwilliges Und Zwangsweises Delisting Im Deutschen Und Suedkoreanischen Recht : Eine Rechtsvergleichende Untersuchung, Hardback Book

Freiwilliges Und Zwangsweises Delisting Im Deutschen Und Suedkoreanischen Recht : Eine Rechtsvergleichende Untersuchung Hardback

Part of the Boersen- Und Kapitalmarktrechtliche Abhandlungen series

Description

Die Autorin untersucht den Ausgleich der widerstreitenden Interessen des Emittenten, des Grossaktionars und der Minderheitsaktionare bei einem freiwilligen und einem zwangsweisen Delisting in Deutschland und Sudkorea.

Beide Rechtsordnungen versuchen auf unterschiedliche Weise, einen Ausgleich zwischen dem Anlegerschutz als Individualschutz und dem Funktionsschutz der Boerse bei einem Delisting zu erreichen.

Ein Delisting auf Initiative des Emittenten darf in beiden La ndern nur stattfinden, wenn die Minderheitsaktiona re ein Kaufangebot fu r ihre Aktien erhalten.

In Sudkorea handelt es sich bei den Delisting-Kriterien fur ein zwangsweises Delisting um ein praventives System, das dazu eingesetzt wird, gute von schlechten Emittenten an der Boerse zu unterscheiden.

Information

  • Format: Hardback
  • Pages: 288 pages
  • Publisher: Peter Lang AG
  • Publication Date:
  • Category: Comparative law
  • ISBN: 9783631746387

£50.00

£40.79

Item not Available