Der Abstrakte Mensch : Dramen Und Paradoxien Des Wirtschaftslebens Im 21. Jahrhundert, Hardback Book

Der Abstrakte Mensch : Dramen Und Paradoxien Des Wirtschaftslebens Im 21. Jahrhundert Hardback

Description

Dieses Buch zeigt, was Menschen und Unternehmen tun mussen, um in einer beschleunigten, komplexen, volatilen Welt optimal zu funktionieren. In einem Essay uber die Dramen und Paradoxien des Wirtschaftslebens im 21. Jahrhundert entwirft Hans Gerd Prodoehl das Bild des abstrakten Menschen als eines Menschentypus, der mit den personlichen und wirtschaftlichen Anforderungen des 21. Jahrhunderts am besten zurechtkommt.

Dieses Buch handelt von einer dramatischen Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Zeugen und Teilnehmer wir alle sind: von der Epoche des 21. Jahrhunderts. Und von dem Drama der Anpassung der Menschen an die Dramen dieser Epoche. Die Orte, an denen sich diese Dramen konzentrieren, sind die Hotspots der globalen Wirtschaft. In den Unternehmen, die sich in das Getriebe der globalen Wettbewerbswirtschaft hineinsturzen mussen, werden diese Dramen tagtaglich aufgefuhrt. Von dort aus durchdringen sie allmahlich alle Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft. Und alle Lebenswelten der Menschen.  

Eine fundierte und hochspannende Lekture.

Information

  • Format: Hardback
  • Pages: 250 pages, Bibliography; Illustrations, black and white
  • Publisher: Springer
  • Publication Date:
  • Category: Consumer advice
  • ISBN: 9783658135386

£19.99

£18.09

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops

Also by Hans Gerd Prodoehl