Jardins du Chateau De Schwetzingen, Paperback / softback Book

Description

Der Schwetzinger Schlossgarten ist ein wahres Glanzstuck der europaischen Gartenbaukunst des 18.

Jahrhunderts. Der Silbergraue Fuhrer gibt einen UEberblick uber die Gartengeschichte, prasentiert die Bauwerke und Architekten und stellt die Bedeutung des Gartens als Kulturdenkmal dar.

Der Schwetzinger Schlossgarten ist ein wahres Glanzstuck der europaischen Gartenbaukunst.

Innerhalb von 30 Jahren entstand unter dem Kurfursten Carl Theodor, seinem Baumeister Nicolas de Pigage und dem Gartenarchitekten Friedrich Ludwig von Sckell ein prachtvoller Park als Zentrum der kurfurstlichen Sommerresidenz.

Zwei Konzeptionen der Gartengestaltung, die franzoesische und die englische, sind hier als einzigartige kunstlerische Leistung miteinander verknupft.

Das vielfaltige Zusammenspiel von Gartenkunst, Architektur, Skulptur und Kunsthandwerk macht den Schwetzinger Schlossgarten zu einem der am besten erhaltenen Gartenschoepfungen des 18.

Jahrhunderts. Nicht zuletzt manifestiert sich hier auch die bedeutende gesellschaftliche Bewegung des Freimaurertums.

Diese Dichte kulturgeschichtlicher Zeugnisse macht den Schlossgarten zu einem aussichtsreichen Kandidaten fur die Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO.

Der Silbergraue Fuhrer gibt einen UEberblick uber die Gartengeschichte, prasentiert die Bauwerke und Architekten und stellt die Bedeutung des Gartens als Kulturdenkmal dar.

Information

  • Format: Paperback / softback
  • Pages: 80 pages, 7 Illustrations, black and white; 81 Halftones, color
  • Publisher: De Gruyter
  • Publication Date:
  • Category: Travel & holiday guides
  • ISBN: 9783422023338

£4.50

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops

Also in the Fuhrer staatliche Schloesser und Garten Baden-Wurttemberg series   |  View all