logo
Supporting your high street Find out how »
Basket Image

Basket

Literaturuebersetzen : Aesthetik Und Praxis, Hardback Book

Literaturuebersetzen : Aesthetik Und Praxis Hardback

Part of the Ftsk. Publikationen Des Fachbereichs Translations-, Sprach- series

Description

Das Buch erlautert die AEsthetik des Literaturubersetzens, wie sie seit dem 18.

Jahrhundert praktiziert wird. Sie beruht auf den Prinzipien der Subjektivitat, Linearitat und Oralitat, die in Novalis' Begriff der "schriftlichen Stimme" konvergieren.

Der Weg zur lebendigen rhetorischen Schriftlichkeit des UEbersetzens beginnt bei Leonardo Bruni und fuhrt uber Luthers Bibel zur performativen UEbersetzung Herders, die von A.

W. Schlegel bis in die Gegenwart das Gutenberg-Zeitalter pragt.

Am Beispiel der Dialektubersetzung wird auch die elastische Grenze der (Un)UEbersetzbarkeit untersucht.

Der zweite Teil behandelt exemplarisch die UEbersetzung von Drama, Narrativik und Lyrik.

Der dritte Teil feiert das narzisstische Vergnugen, das mit der Kunstform des literarischen UEbersetzens einhergeht.

Information

  • Format: Hardback
  • Pages: 218 pages
  • Publisher: Peter Lang AG
  • Publication Date:
  • Category: linguistics
  • ISBN: 9783631791370

£35.00

£30.55

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops