Handbuch Korpersoziologie : Band 1: Grundbegriffe und theoretische Perspektiven, Hardback Book

Handbuch Korpersoziologie : Band 1: Grundbegriffe und theoretische Perspektiven Hardback

Edited by Robert Gugutzer, Gabriele Klein, Michael Meuser

Description

Das Handbuch Korpersoziologie verfolgt das Ziel, den grundlegenden Stellenwert des Korpers fur soziologisches Denken zu veranschaulichen. Die Korpersoziologie versteht den Korper als bedeutsam fur subjektiv sinnhaftes Handeln sowie als eine soziale Tatsache, die hilft, Soziales zu erklaren. Der menschliche Korper ist Produzent, Instrument und Effekt des Sozialen. Er ist gesellschaftliches und kulturelles Symbol sowie Agent, Medium und Instrument sozialen Handelns. Soziale Strukturen schreiben sich in den Korper ein, soziale Ordnung wird im korperlichen Handeln und Interagieren hergestellt. Sozialer Wandel wird durch korperliche Empfindungen motiviert und durch korperliche Aktionen gestaltet. Korpersoziologie ist in diesem Sinne als verkorperte Soziologie zu verstehen.

Das Handbuch Korpersoziologie dokumentiert das breite Spektrum an korpersoziologischen Perspektiven und Ansatzen und den aktuellen Status Quo der Korpersoziologie. Band 1 prasentiert eine Ubersicht zentraler korpersoziologischer Grundbegriffe sowie die Perspektiven einer Vielzahl soziologischer Theorien auf den Korper.

Information

£69.99

£57.69

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops