Der Dialog mit der organisierten Zivilgesellschaft in der Europaeischen Union, Hardback Book

Der Dialog mit der organisierten Zivilgesellschaft in der Europaeischen Union Hardback

Description

Im Zuge fortschreitender Integration steht die Europaische Union vor der Herausforderung, hinreichende Akzeptanz der Burgerinnen und Burger zu erreichen.

Eine Moglichkeit hierzu liegt in der verstarkten Einbeziehung zivilgesellschaftlicher Organisationen in die europaischen Gesetzgebungsprozesse.

Eine solche Einbeziehung bedarf aber rechtlicher Vorgaben, um unkontrolliertem Lobbyismus vorzubeugen.

Anhaltspunkte fur eine Reglementierung lassen sich moglicherweise aus anderen Formen zivilgesellschaftlicher Partizipation gewinnen.

Insbesondere dem Merkmal der Reprasentativitat kommt dabei entscheidende Bedeutung zu.

Information

  • Format: Hardback
  • Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
  • Publication Date:
  • ISBN: 9783631652831

£35.95

£30.39

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops