logo
Supporting your high street Find out how »
Basket Image

Basket

Goethes Roemisches Haus : Ein Freimaurertempel, Hardback Book

Goethes Roemisches Haus : Ein Freimaurertempel Hardback

Part of the Studien Zur Neueren Literatur series

Description

Die vorliegende Studie befasst sich mit Goethes Werk und Wirken in Weimar und fragt nach der Relevanz, die der Freimaurerei fur eine Deutung der darin enthaltenen Lebensspuren zukommt.

Wie umfassend Goethe bestrebt war, seine Lebenswelt mit einem dichten System von Symbolen und Zeichen zu besetzen, wird zunachst an der Baugeschichte des Roemischen Hauses gezeigt.

Die Entschlusselung der durch sie gegebenen Hinweise kommt ohne den Rekurs auf Goethes maurerische Interessen nicht aus.

Dies zu erkennen, verlangte einen interdisziplinaren Ansatz, mit dem die Studie bisher ubliche Fragestellungen uberschreitet.

Ein aufschlussreiches Moment bildet in diesem Zusammenhang der Lebensbund Goethes mit Carl August von Sachsen-Weimar.

Beide Freimaurer schoepften aus ihm eine Fulle von privaten Verweisungen und persoenlichen Bezugnahmen, mit denen sie den obligaten Kanon der maurerischen Symbolsprache erganzten.

Auf den Niederschlag, den die im Roemischen Haus und im lebensgeschichtlichen Umfeld Goethes manifest gewordene Sinngebung in Goethes Dichtung gefunden hat, geht die Studie nach einer Deutung des "Marchens" im letzten Teil erweiternd ein.

Information

  • Format: Hardback
  • Pages: 140 pages
  • Publisher: Peter Lang AG
  • Publication Date:
  • Category: Architecture
  • ISBN: 9783631747551

£22.00

£18.69

 
Free Home Delivery

on all orders

 
Pick up orders

from local bookshops

Also by Almut Constanze Nickel

Also in the Studien Zur Neueren Literatur series